AG Hardwarestandardisierung

Arbeitsgemeinschaft Kurzvorstellung

Die Arbeitsgruppe Hardware-Standardisierung des erweiterten Vorstands des IT-Dienstleistungszentrums wurde 2012 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Folgekosten bei der Betreuung von Standard-IT-Systemen durch Homogenisierung zu reduzieren. Eine Bündelung von Beschaffungsvolumina der Hochschulen führt zudem zu einer Reduzierung der Beschaffungskosten.

Rahmenverträge existieren für den Bezug von Arbeitsplatzrechnern, Workstations, Monitoren und von Netzkomponenten sowie von Apple-Produkten. Zur Vergrößerung der Beschaffungs-Volumina erfolgt punktuell eine Zusammenarbeit mit Einrichtungen anderer Bundesländer.

Ansprechpartner

Hartmut Hotzel (BU Weimar)
 

+49 3643 58-2400
E-Mail senden